Photovoltaikanlagen

Mit Photovoltaikanlage Ohne Photovoltaik Photovoltaikanlage Bauernhof Photovoltaikanlage Gewerblich Adjustierbare Photovoltaikanlage Photovoltaikanlage 2

Der Sonne gehört die Zukunft!

Unter Photovoltaik versteht man die direkte Umwandlung von Lichtenergie, meist aus Sonnenlicht, in elektrische Energie mittels Solarzellen.


Ausschlaggebend für die Dimensionierung und die Amortisation einer Photovoltaikanlage ist neben der Spitzenleistung vor allem der Ertrag,
also die gewonnene Strommenge.

Die Strahlungsenergie schwankt tages-, jahreszeitlich und wetterbedingt.

Standort, Ausrichtung der Module und Verschattungen haben wesentlichen Einfluss auf den Ertrag, wobei im Allgemeinen Dächer mit einem Neigungswinkel von 30 Grad am effektivsten sind.
Individuelle Lösungen und eine ausgezeichnete Beratung zeichnen uns als Ihr Partner aus.

 

Bei den Montagesystemen wird zwischen Aufdach-System und Indach-System unterschieden.

 

Bei einem Aufdach-System für geneigte Hausdächer wird die Photovoltaik-Anlage mit Hilfe eines Montagegestells auf dem Dach befestigt.


Ein Indach-System hingegen ist eine Photovoltaik-Anlage, die in die Dachhaut integriert wird und deren Funktionen
wie Dachdichtigkeit und Wetterschutz mit übernimmt.



Die Aufdach-Montage eignet sich neben Ziegeldächern auch für Blechdächer, Schieferdächer oder Wellplatten.